Bei den Belgischen Meisterschaften

De Plus kehrt heute nach sieben Monaten ins Peloton zurück

22.09.2020  |  (rsn) - Laurens De Plus wird bei den Belgischen Meisterschaften am Dienstag nach sieben Monaten Pause wieder ins Renngeschehen zurückkehren. Der Kletterer aus dem Team Jumbo - Visma war im Februar nach der 1. Etappe bei der UAE Tour mit Magenproblemen aus dem Rennen ausgeschieden. Im Sommer strich sein Team den jungen Belgier dann wegen weiter anhaltenden körperlichen Problemen aus dem Kader für die Tour de France. Zunächst war geplant, dass er stattdessen den Giro d'Italia fährt. Doch auch dieser Plan wurde inzwischen ad acta gelegt. De Plus soll nun die Ardennenklassiker als ersten Saisonhöhepunkt anpeilen. Im Sommer wurden außerdem Gerüchte laut, De Plus würde im kommenden Jahr bei Ineos anheuern. Offiziell bestätigt ist das jedoch noch nicht.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)