Caicedo jubelt am Ätna

Highlight-Video der 3. Giro-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 3. Giro-Etappe"
Jonathan Caicedo (EF Pro Cycling) | Foto: Cor Vos

05.10.2020  |  (rsn) - Nach einem langen Tag in der Ausreißergruppe hat sich Jonathan Caicedo (EF Pro Cycling) am Ätna den Tagessieg gesichert. Der Ecuadorianische Meister schüttelte auf der 3. Etappe des Giro d`Italia den Sizilianer Giovanni Visconti (Vini Zabu - KTM) als letzten Begleiter ab und feierte bei der Bergankunft der 1. Kategorie seinen größten Karriereerfolg.

Von den Klassementfahrern machte Wilco Kelderman (Sunweb) den stärksten Eindruck. Der Niederländer fuhr sich einige Sekunden an Vorsprung gegenüber der Konkurrenz heraus. Dagegen büßte Simon Yates (Mitchelton - Scott) über drei Minuten ein, der bereits in der Neutralisation gestürzte Geraint Thomas (Ineos - Grenadiers) sogar zwölf.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)