Vuelta a Espana

Vorschau auf die Rennen des Tages / 6. November

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 6. November"
Das Peloton bei der Vuelta a Espana 2020 | Foto: Cor Vos

06.11.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Vuelta a Espana (2.UWT), Etappe 16/18, 162km

Die Strecke: Salamanca - Ciudad Rodrigo, bergige Etappe mit einem Anstieg der 2. und einem der 1. Kategorie, für die Klassementfahrer zu einfach, eine Sache für bergfeste Ausreißer ->  Zum Profil:

Die Favoriten: Georg Zimmermann (CCC), Gino Mäder (NTT), Davide Formolo (UAE Team Emirates), Nans Peters (AG2R)

Stand vor der Etappe: 1. Primoz Roglic (Jumbo - Visma), 2. Richard Carapaz (Ineos Grenadiers) +0:39, 3. Hugh Carthy (EF Pro Cycling) +0:47

Zur Startliste:


RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine