Von der Tour Down Under bis zur Tacx Pro Classic

Diese Rennen sind für 2021 abgesagt

Foto zu dem Text "Diese Rennen sind für 2021 abgesagt "
Szene vom Start der 8. Giro-Etappe 2020 | Foto: Cor Vos

20.11.2020  |  (rsn) - Noch immer hält das Corona-Virus die Welt in seinem Griff. Auch der Radsport leidet unter den Folgen der Corona-Pandemie. Nach der fast halbjährigen Zwangspause und dem unter strengen Hygieneregeln erfolgenden Neustart der Saison im Juli konnten die meisten Rennen zwar wie geplant ausgetragen werden. Allerdings ist klar, dass auch 2021 der Rennkalender nicht wie geplant umgesetzt werden kann.

Wir listen diejenigen Rennen auf, die bereits abgesagt werden mussten. Die Liste wird ständig aktualisiert.

Januar:
Tour Down Under
Women’s Tour Down Under
Cadel Evans Great Ocean Road Race
Cadel Evans Great Ocean Road Women’s Race
La Tropicale Amissa Bongo (neuer Termin eventuell später im Jahr)
Race Torquay
Race Torquay Women
Tour de Langkawi

Februar:
Herald Sun Tour
Herald Sun Women Tour

April:
Tour de Yorkshire
Tour de Yorkshire Women’s Race

Juni:
Tacx Pro Classic

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta al Ecuador (2.2, 000)