Social-Media-Fundstücke

Noch ein Stein: Bora ehrt Sagan für Roubaix-Triumph 2018

Foto zu dem Text "Noch ein Stein: Bora ehrt Sagan für Roubaix-Triumph 2018"
Willi Bruckbauer (li.) und Peter Sagan vor der Bora-Firmenzentrale in Raubling. | Foto: twitter.com/BORAGmbH

16.12.2020  |  (rsn) - Mit seinem Triumph bei Paris-Roubaix 2018 holte sich Peter Sagan nicht nur seinen ersten Pflasterstein, sondern sorgte auch für den ersten Bora-hansgrohe-Sieg bei einem der fünf Monumente.

Dafür wurde der dreimalige Weltmeister nun im Rahmen des ersten Teamtreffens von seinem Rennstall nochmals geeehrt. Vor dem Sitz des Hauptsponsors Bora in Raubling erhielt Sagan von Firmenchef Willi Bruckbauer eine weitere steinerne Auszeichnung überreicht. “Der Gedenkstein passt perfekt in den Kopfsteinpflasterbereich vor unserem Hauptquartier… und wir würden gerne Platz dafür schaffen“, twitterte Bora - hansgrohe dazu.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • New Zealand Cycle Classic (2.2, NZL)