Social-Media-Fundstücke

Gilbert tritt wieder ordentliche Werte

Foto zu dem Text "Gilbert tritt wieder ordentliche Werte"
Philippe Gilbert (Lotto Soudal) | Foto: Cor Vos

27.12.2020  |  (rsn) - Vor fast genau drei Monaten stieg Philippe Gilbert (Deceuninck - Quick-Step) bei der BinckBank Tour vom Rad und beendete seine Saison vorzeitig. Nach seinem schweren Sturz zum Auftakt der der Tour de France, bei dem er sich zum zweiten Mal in seiner Karriere die Kniescheibe gebrochen hatte, war der Belgier nicht mehr in Form gekommen und musste so auf sein großes Saisonziel, die Klassiker, verzichten.

Nun aber scheint der 39-jährige Gilbert wieder zu alter Stärke zurückzufinden. "Zum ersten Mal, seit ich meine Saison vor drei Monaten beenden musste, trete ich wieder anständige Werte", twitterte der Gewinner von vier von insgesamt fünf Monumenten des Radsports.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • New Zealand Cycle Classic (2.2, NZL)