Durch Zusammenarbeit mit Sportagentur Endorse

Qhubeka Assos hofft auf 45 Millionen Euro Sponsorengelder

Foto zu dem Text "Qhubeka Assos hofft auf 45 Millionen Euro Sponsorengelder "
Das Logo des Teams Qhubeka Assos | Foto: Team Qhubeka Assos

17.01.2021  |  (rsn) - Auch mit dem neuen Sponsor gehört das Team Qhubeka Assos zu den WorldTour-Mannschaften mit geringerem Budget. Damit sich das ändert und der südafrikanische Rennstall künftig mit dem finanziell teils deutlich besser ausgestatteten Konkurrenten mithalten kann, hat das Management laut stickybottle.com nun eine Vereinbarung mit der Sportagentur Endorse abgeschlossen.

Das Ziel ist es demnach, innerhalb von drei Jahren 45 Millionen Euro an Sponsorengeldern zu sammeln. “Wir haben einen vollen Rennkalender und daher müssen wir über die nötigen finanziellen Ressourcen verfügen. Wir freuen uns, dass wir jetzt mit Sport Endorse zusammenarbeiten können“, sagte Team-Manager Douglas Ryder.

Das in der irischen Hauptstadt Dublin ansässige Unternehmen Sport Endorse ist auf Sponsorenakquise spezialisiert und vertritt mehr als 500 Athletinnen und Athleten aus Großbritannien und den USA.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Trofej Umag - Umag Trophy (1.2, CRO)
  • Trofeo Laigueglia (1.Pro, ITA)