Zur Behebung von Herzrhythmusstörungen

Ulissi unterzieht sich elektrophysiologischem Test

17.01.2021  |  (rsn) - Der unter einer Entzündung des Herzmuskels leidende Diego Ulissi wird sich am 19. Januar in einem Krankenhaus in Ancona einem elektrophysiologischen Test unterziehen. Wie sein UEA Team Emirates mitteilte, würde dabei eine “eingehende Analyse der elektrischen Kartierung des Herzens“ vorgenommen, außerdem könnten die Herzrhythmusstörungen möglicherweise beseitigt werden. UAE hatte vor einem Monat angekündigt, dass Ulissi bis auf Weiteres keine Rennen mehr bestreiten könne. Gegenüber der Gazzetta dello Sport hatte der Italiener betont, dass seine gesundheitlichen Probleme in keinem Zusammenhang mit COVID-19 stünden.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Trofej Umag - Umag Trophy (1.2, CRO)
  • Trofeo Laigueglia (1.Pro, ITA)