Etoile de Besseges

Vorschau auf die Rennen des Tages / 6. Februar

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 6. Februar"
Das Peloton beim Etoile de Besseges 2020 | Foto: Cor Vos

06.02.2021  | 

(rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Etoile de Bessèges (2.1), 4. Etappe 152 km

Die Strecke: Rousson - Saint-Sifret, welliges Terrain mit Chance für Sprinter und Ausreißer. Schlusskilometer führt mit gut fünf Prozent bergan. -> Zum Profil:

Die Favoriten: Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe), Mads Pedersen (Trek - Segafredo), Giacomo Nizzolo (Qhubeka Assos), Bryan Coquard (B&B Hotels), Timothy Dupont (Bingoal - Wallonie Bruxelles), Christophe Laporte (Cofidis), Greg Van Avermaet (AG2R Citroen), John Degenkolb (Lotto Soudal)

Stand vor der Etappe: 1. Tim Wellens (Lotto Soudal), 2. Edward Theuns (Trek - Segafredo) +0:44, 3. Mads Würtz Schmidt (Israel Start-Up Nation) +0:46

Zur Startliste:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • UAE Tour (2.UWT, UAE)
  • Omloop Het Nieuwsblad Elite (2.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Royal Bernard Drome Classic (1.Pro, FRA)