Social-Media-Fundstücke

Jakobsen nach weiterer Kiefer-OP zuversichtlich

Foto zu dem Text "Jakobsen nach weiterer Kiefer-OP zuversichtlich"
Fabio Jakobsen (Deceuninck - Quick-Step) | Foto: Cor Vos

12.02.2021  |  (rsn) - Nach einer weiteren Operation an seinem Kiefer ist Fabio Jakobsen (Deceuninck - Quick-Step) zuversichtlich, schon bald das Training wieder aufnehmen zu können. Wie der Niederländer auf Instagram schrieb, werde er in Folge des Eingriffs, bei dem Implantate in Ober- und Unterkiefer eingesetzt wurden, zunächst nur in flüssiger Form Nahrung zu sich nehmen können. “Ich muss mich jetzt eine Woche ausruhen, um meinem Körper Zeit zu geben, sich zu erholen“, schrieb Jakobsen, der bereits im Januar zusammen mit seinen Teamkollegen von Deceuninck-Quick-Step in Spanien trainieren konnte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Fabio Jakobsen (@fabiojakobsen)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • UAE Tour (2.UWT, UAE)