Anzeige
Anzeige
Anzeige

Trotz Schnee am Ventoux

Grünes Licht für Königsetappe der Tour de la Provence

Foto zu dem Text "Grünes Licht für Königsetappe der Tour de la Provence"
Mont Ventoux | Foto: Cor Vos

13.02.2021  |  (rsn) - Obwohl es am Freitag am Mont Ventoux stark geschneit hat, kann die Königsetappe der 6. Tour de la Provence wie geplant stattfinden. In den Sozialen Medien kündigten die Organisatoren der viertägigen Rundfahrt am Samstagmorgen an, dass der dritte Abschnitt um 12. 20 Uhr in Istres gestartet und nach 153,9 Kilometern am Chalet Reynard auf rund 1.400 Metern Höhe und etwa auf Hälfte des Anstiegs zum Mont Ventoux enden wird. Das Ziel wird laut Marschtabelle zwischen 16:36 Uhr und 17:03 Uhr erreicht.

Nach einer gemeinsamen Besichtigung des Schlussanstiegs entschieden die Organisatoren mit Vertretern der örtlichen Behörden, dass der knapp zehn Kilometer lange und neun Prozent steile Schlussanstieg in Angriff genommen werden kann.

Anzeige

Vor dem für die Gesamtwertung wohl entscheidenden Tag der Tour de la Provence führt der zwemalige Etappensieger Davide Ballerini (Deceuninck - Quick-Step) das Klassement mit 16 Sekunden Vorsprung auf den Spanier Alex Aranburu (Astana - Premier Tech) an. Der Österreicher Patrick Konrad (Bora - hansgrohe) ist mit 20 Sekunden Rückstand Sechster, sein Landsmann und Teamkollege Felix Großschartner folgt auf Rang 23.

 

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Eschborn-Frankfurt (1.UWT, GER)
  • Radrennen Männer

  • Gooikse Pijl (1.1, BEL)
  • Grand Prix d´Isbergues - Pas (1.1, FRA)
  • Trofeo Matteotti (1.1, ITA)
Anzeige