Heming Fünfter beim GP Rhodes

Démare sprintet in Tours zum ersten Saisonsieg

04.04.2021  |  (rsn) – In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

La Roue Tourangelle Centre Val de Loire (1.1)
Arnaud Démare (Groupama - FDJ) hat beim Heimspiel seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Der Französische Meister ließ über 204 Kilometer von Sainte-Maure-de-Touraine nach Tours im Sprint seine Landsleute Nacer Bouhanni (Arkéa - Samsic) und Marc Sarreau (AG2R Citroën) hinter sich.

___________________________________________________________________

GP Rhodes (1.2)
Mika Heming (Maloja Pushbikers) ist beim GP Rhodes auf den fünften Platz gefahren. Den Sieg sicherte sich der Norweger Tord Gudmestad (Team Coop) im Sprint einer 15 Fahrer starken Spitzengruppe. Mit Pierre-Pascal Keup (Lotto - Kern Haus) auf Rang elf konnte sich ein zweiter Deutscher im Vorderfeld platzieren.

___________________________________________________________________ Tour of Mevlana (2.2), 4. Etappe
Yacine Hamza (Nationalteam Algerien) hat die Schlussetappe der türkischen Rundfahrt gewonnen. Der 23-Jährige setzte sich über 139.3 Kilometer rund um Konya im Sprint vor seinem Landsmann Youcef Reguigui (Terenganu) und dem Weißrussen Siarhei Shauchenka (Minsk CC) durch.

An der Spitze der Gesamtwertung gab es auf der Flachetappe keine Änderungen mehr. Der Ukrainer Anatoliy Budyak (Spor Toto) sicherte sich den Rundfahrtsieg mit zwei Sekunden Vorsprung auf den Mexikaner Ulises Alfredo Castillo (Wildlife Generation), der Schweizer Jonathan Bogli (Nippo-Provence-PTS Conti) belegte mit 17 Sekunden Rückstand Rang vier, Auftaktsieger Justin Wolf (Bike Aid) beendete das Rennen auf Platz 28.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Jura Cycliste (1.2, FRA)
  • Comunitat Valenciana (2.Pro, EGY)
  • 56. Presidential Cycling Tour (2.Pro, TUR)