Valverde gelingt ein Solo-Coup

Highlight-Video des GP Miguel Indurain

Foto zu dem Text "Highlight-Video des GP Miguel Indurain"
Alejandro Valverde (Bildmitte, Movistar) hat zum dritten Mal den GP Miguel Indurain gewonnen. | Foto: Cor Vos

04.04.2021  |  (rsn) - Alejandro Valverde (Movistar) hat zum dritten Mal in seiner Karriere den GP Miguel Indurain (1.Pro) gewonnen. Der 40-jährige Spanier setzte sich nach 203 schweren Kilometern mit Start und Ziel in Estella als Solist vor dem Astana-Duo Alexej Lutsenko und Luis Leon Sanchez durch und sicherte sich und seinem Team in souveräner Manier den ersten Saisonsieg.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Jura Cycliste (1.2, FRA)
  • Comunitat Valenciana (2.Pro, EGY)
  • 56. Presidential Cycling Tour (2.Pro, TUR)