Merlier, Vermeersch und De Bondt fahren den Giro

Bora - hansgrohe wird in Brabant von seinen Youngstern angeführt

11.04.2021  |  (rsn) – Das Team Bora - hansgrohe wird am Mittwoch von Youngstern in den Pfeil von Brabant geführt: Jordi Meeus und Ide Schelling sollen beim Auftakt zur Ardennen-Woche glänzen und werden dabei vom Österreicher Patrick Gamper, dem deutschen Duo Marcus Burghardt und Nils Politt sowie dem Esten Martin Laas und dem Dänen Frederik Wandahl begleitet. Insgesamt treten die Raublinger also mit einem breit aufgestellten Team an, aus dem heraus mehrere Fahrer das Potential für ein Top-Resultat hätten. Im Herbst 2020 war Schelling als 13. bester Fahrer des Teams.

+++

Matthews führt BikeExchange bei Pfeil von Brabant an
Michael Matthews wird das australische Team BikeExchange am Mittwoch beim Pfeil von Brabant anführen. Der 30-Jährige, der bei der Generalprobe für die Ardennen-Woche bereits zweimal Zweiter war (2014 und 2015) und zuletzt 2019 Rang vier belegt hatte, wird zwischen Leuven und Overijse unterstützt werden von Jack Bauer, Alex Edmondson, Alexander Konychev, Luka Mezgec, Barnabas Peak und Robert Stannard.

+++

Merlier, Vermeersch und De Bondt fahren den Giro d'Italia
Die Belgier Tim Merlier, Gianni Vermeersch und Dries De Bondt werden im Mai beim Giro d'Italia ihr Grand-Tour-Debüt geben. Das hat das Team Alpecin - Fenix bestätigt. Welche Fahrer neben ihnen bei der ersten dreiwöchigen Rundfahrt des Jahres am Start stehen werden, das wollte man aber noch nicht bekanntgeben.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Tour d´Eure-et-Loir (2.2, FRA)