Tour de Romandie

Vorschau auf die Rennen des Tages / 28. April

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 28. April"
Das Peloton bei der Tour de Romandie 2018 | Foto: Cor Vos

28.04.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Tour de Romandie (2.UWT), 1. Etappe, 168km

Die Strecke: Aigle-Martigny: Der zweite Tag der Rundfahrt führt das Feld zum Sitz des Radsportweltverbands UCI. Der viermal zu befahrende Rundkurs weist insgesamt acht Bergwertungen der 3. Kategorie auf, in der Anfahrt dorthinf wird ein weiterer Bergpreis der 3. Kategorie vergeben. Die Steigungen sind allerdings moderat, so dass mit einer Sprintankunft gerechnet werden kann.  -> Zum Profil:

Die Favoriten: Peter Sagan (Bora - hansgrohe), Matteo Moschetti (Trek - Segafredo), Phil Bauhaus (Bahrain Victorious), Jake Stewart (Groupama - FDJ), Dion Smith (BikeExchange), Elia Viviani (Cofidis)

Stand vor der Etappe: 1. Rohan Dennis (Ineos Grenadiers), 2. Geraint Thomas (Ineos Grenadiers) +0:09, Richie Porte (Ineos Grenadiers) +0:09

Zur Startliste

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Minsk Cup (1.2, 000)
  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Tour d´Eure-et-Loir (2.2, FRA)
  • Grand Prix du Morbihan (1.Pro, FRA)