Tour de Romandie

Vorschau auf die Rennen des Tages / 29. April

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 29. April"
Tour de Romandie 2021 | Foto: Cor Vos

29.04.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Tour de Romandie (2.UWT), 2. Etappe, 165,7km

Die Strecke: La Neuveville - Saint-Imier. Auf der ersten Bergetappe werden die Klassementfahrer gefordert sein. Zu den vier Anstiegen der 2. und einem der 1. Kategorie kommen noch weitere, nicht klassifizierte Steigungen, wobei den ersten 20 Kilometern ein ständiges Auf und Ab folgt. Vom knapp acht Kilometer langen letzten Berg des Tages geht es über eine rund 18 Kilometer lange Abfahrt ins Ziel. -> Zum Profil:

Die Favoriten: Geraint Thomas, Richie Porte (beide Ineos Grenadiers), Jesus Herrada (Cofidis), Ion Izagirre (Astana - Premier Tech), Diego Ulissi, Marc Hirschi (beide UAE - Team Emirates), Sepp Kuss (Jumbo - Visma)

Stand vor der Etappe: 1. Rohan Dennis (Ineos Grenadiers), 2. Geraint Thomas (Ineos Grenadiers) +0:09, Richie Porte (Ineos Grenadiers) +0:09

Zur Startliste

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Minsk Cup (1.2, 000)
  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Tour d´Eure-et-Loir (2.2, FRA)
  • Grand Prix du Morbihan (1.Pro, FRA)