Padun schlägt zum zweiten Mal zu

Highlight-Video der Schlussetappe des Critérium du Dauphiné

Foto zu dem Text "Highlight-Video der Schlussetappe des Critérium du Dauphiné"
Mark Padun (Bahrain Victorious) | Foto: Cor Vos

06.06.2021  |  (rsn) - Nach seinem Coup auf der Königsetappe des 73. Critérium du Dauphiné hat Mark Padun (Bahrain Victorious) auch das abschließende achte Teilstück der Tour-Generalprobe für sich entschieden. Der 24-jährige Ukrainer setzte sich auf den 147 Kilometern von La Lechere les Bains nach Les Gets als Solist durch und landete seinen zweiten Sieg in Folge.

Mit 1:36 Sekunden Rückstand sicherte sich der Däne Jonas Vingegaard (Jumbo - Visma) Rang zwei vor dem zeitgleichen Österreicher Patrick Konrad (Bora - hansgrohe).

Richie Porte (Ineos Grenadiers) kam in der Favoritengruppe 2:10 Minuten hinter Padun als Achter ins Ziel und behauptete das Gelbe Trikot. Der 36-Jährige feierte den Gesamtsieg mit 17 Sekunden Vorsprung auf den Kasachischen Meister Alexey Lutsenko (Astana - Premier Tech), Dritter wurde Portes Teamkollege Geraint Thomas (Ineos Grenadiers / +0:29).

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Camembert (1.1, FRA)
  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)