Anzeige
Anzeige
Anzeige

Suisse, Belgien, Slowenien, Occitanie

Vorschau auf die Rennen des Tages / 10. Juni

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 10. Juni"
Tour de Suisse 2021 | Foto: Cor Vos

10.06.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Tour de Suisse (2.UWT), 5. Etappe, 175km
Die Strecke:
Gstaad - Leukerbad
Erste Bergetappe, die direkt mit einem Anstieg der 1. Kategorie beginnt. Nach einem langen Flachstück läutet 20 Kilometer vor dem Ziel der Erschmatt-Anstieg (1. Kat) das Finale ein, ehe es auf den letzten vier Kilometern im Schnitt sieben Prozent bergauf zum Ziel geht -> Zum Profil:

Die Favoriten: Julian Alaphillipe (Deceuninck - Quick-Step), Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe), Richard Carapaz, Pavel Sivakov (beide Ineos Grenadiers), Sam Oomen (Jumbo - Visma), Gino Mäder (Bahrain Victorious), Marc Soler (Movistar), Michael Woods (Israel Start-Up Nation), Esteban Chaves (BikeExchange), Jakub Fuglsang (Astana)

Anzeige

Stand vor der Etappe: 1. Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix), 2. Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) +0:01, 3.  Stefan Küng (Groupama - FDJ +0:04

Zur Startliste:

_________________________________________________________________

Belgium Tour (2.Pro), 2. Etappe, 11,2km (EZF
Die Strecke:
Knokke Heist - Knokke Heist
Flaches Einzelzeitfahren mit wenigen Kurven, das eine Angelegenheit für die Spezialisten werden dürfte.  -> Zum Profil:

Die Favoriten: Remco Evenepoel, Aves Lampaert (beide Deceuninck - Quick-Step), Victor Campenaerts (Qhubeka Assos)

Stand vor der Etappe: 1. Remco Evenepoel (Deceuninck - Quick-Step), 2. Robbe Ghys (Sport Vlaanderen) +0:05, 3. Gianni Marchand (Tarteletto - Isorex) +0:08

Zur Startliste:

_________________________________________________________________

Tour of Slovenia (2.Pro), 2. Etappe, 147km
Die Strecke:
Zalec - Celje
Hügelige Etappe mit zwei Anstiegen der 2. Kategorie und einer knapp zwei Kilometer langen und im Schnitt über sieben Prozent steilen Schlusssteigung -> Zum Profil:

Die Favoriten: Tadej Pogacar, Diego Ulissi (beide UAE Team Emirates), Matej Mohoric (Bahrain Victorious)

Stand vor der Etappe: 1. Phil Bauhaus (Bahrain Victorious), 2. Jon Aberasturi (Caja Rural) +0:04, 3. Rui Oliveira (UAE Team Emirates) +0:06

Zur Startliste:

________________________________________________________ 

Route d`Occitanie (2.1), 1. Etappe, 156km
Die Strecke: Cazouls-les-Beziers - Lacaune les Bains
Anspruchsvolle Auftaktetappe mit einem Anstieg der 1. Kategorie zur Rennhälfte, dazu führen die letzten Kilometer bergauf, wenn auch nicht sonderlich steil -> Zum Profil

Die Favoriten: Lilian Calmejane (AG2R Citroen), Jesus Herrada (Cofidis), Giulio Ciccone, Gianluca Brambilla (beide Trek - Segafredo), Luis Leon Sanchez (Astana Premier Tech), Ben Swift (Ineos - Grenadiers)

Stand vor der Etappe: -

Zur Startliste:

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige