Anzeige
Anzeige
Anzeige

Viviani souverän zum zweiten Saisonsieg

Finale des Auftakts von Adriatica Ionica im Video

Foto zu dem Text "Finale des Auftakts von Adriatica Ionica im Video"
Elia Viviani (Cofidis) bestreitet im italienischen Nationaltrikot das Adriatica Ionica Race | Foto: Cor Vos

16.06.2021  | 

(rsn) - Elia Viviani (Cofidis) hat in Aviano die 185 Kilometer lange Auftaktetappe des dreitägigen Adriatica-Ionica-Race gewonnen. Der 32-jährige Italiener setzte sich im Massensprint vor seinen Landsleuten Davide Persico (Colpack Ballan) und Vincenzo Albanese (Eolo – Kometa) sowie Jakub Mareczko (Vini Zabú) durch und übernahm damit auch die Gesamtführung.

Anzeige

Die 2. Etappe wird am Mittwoch über 148 Kilometer von Vittorio Veneto zur 1.712 Meter hohen Bergankunft an der Cima Grappa führen, bevor die Schlussetappe am Donnerstag in Ferrara beginnt und nach 157,5 Kilometern in Comacchio wieder auf Meereshöhe endet – mit unterwegs allerdings sechs Schottersektoren über insgesamt 15 Kilometer auf losem Untergrund.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige