Van der Poel behauptet Gelb vor Pogacar

Highlight-Video der 5. Tour-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 5. Tour-Etappe"
Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix) im Ziel der 5. Tour-Etappe | Foto: Cor Vos

30.06.2021  |  (rsn) - Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) und Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix) waren die beiden großen Gewinner des ersten Zeitfahrens der 108. Tour de France. Der Titelverteidiger aus Slowenien holte sich auf dem 27,2 Kilometer langen Kurs der 5. Etappe von Changé nach Laval souverän seinen insgesamt vierten Tour-Tagessieg mit 19 Sekunden Vorsprung auf den Schweizer Europameister Stefan Küng (Groupama - FDJ). Der als letzter der 177 Profis gestartete Niederländer behauptete nach einer starken Vorstellung als Etappenfünfter das Gelbe Trikot um acht Sekunden vor Pogacar.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Circuito de Getxo - Memorial (1.1, ESP)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)