Vorarlberg freut sich über Etappensieg durch Guerin

Sibiu-Tour: Bora-Profi Aleotti verteidigt Gesamtführung

05.07.2021  |  (rsn) – In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Sibiu Tour (2.1), 2. Etappe:
Das Team Bora - hansgrohe führt bei der rumänischen Rundfahrt weiterhin die Gesamtführung an. Der Italiener Giovanni Aleotti, der am Vortag mit seinem Etappensieg das Gelbe Trikot übernommen hatte, belegte am Dienstag hinter dem französischen Solosieger Alexis Guerin (Team Vorarlberg) bei der Bergankunft den zweiten Platz, gefolgt vom zeitgleichen Fabian Aru (Qhubeka NextHash).

Erneut stark fuhr bei der Ankunft am Balea Lac Jonas Rapp (Hrinkow Adavarics Cycleang), der nach 187 Kilometern mit 16 Sekunden Rückstand als bester Deutscher Rang sieben belegte, einen Platz und weitere 13 Sekunden dahinter folgte der Schweizer Roland Thalmann (Vorarlberg).

In der Gesamtwertung hat Aleotti 19 Sekunden Vorsprung auf Aru und 26 auf den Tschechen Michal Schlegel (Elkov).

Die Rundfahrt endet am Dienstag mit einer sprinterfreundlichen Etappe mit Ziel in Sibiu, wo Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe) nach seinem Prologerfolg erneut die Chance auf ein Erfolgserlebnis hat.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Circuito de Getxo - Memorial (1.1, ESP)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)