Mollema jubelt solo in Quillan

Highlight-Video der 14. Tour-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 14. Tour-Etappe "
Bauke Mollema (Trek - Segafredo) hat die 14. Etappe der 108. Tour de France gewonnen. | Foto: Cor Vos

10.07.2021  |  (rsn) - Bauke Mollema (Trek - Segafredo) hat als Solist die erste Pyrenäenetappe der 108. Tour de France gewonnen. Der Niederländer setzte sich auf dem 184 Kilometer langen Teilstück zwischen Carcassonne und Quillan 43 Kilometer vor Schluss aus einer 14-köpfigen Spitzengruppe ab und fuhr von da an allein dem Ziel entgegen. Der Österreichische Meister Patrik Konrad (Bora -hansgrohe) sicherte sich im Sprint der Verfolger den zweiten Platz vor dem Kolumbianer Sergio Higuita (EF Education - Nippo). Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) verteidigte sein Gelbes Trikot. Neuer Träger des Bergtrikots ist der Kanadier Michael Woods (Israel Start-Up Nation).

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)