Kuss feiert “Heimsieg“ in Andorra

Highlight-Video der 15. Tour-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 15. Tour-Etappe "
Sepp Kuss (Jumbo - Visma) | Foto: Cor Vos

11.07.2021  |  (rsn) - Sepp Kuss hat seinem Team Jumbo - Visma bei der 108. Tour de France den zweiten Tagessieg beschert. Der 26-jährige US-Amerikaner setzte sich auf der schweren 15. Etappe, die über 192 Kilometer und 4.500 Höhenmeter von Ceret nach Andorra-Stadt führte, nach einer Attacke am letzten Berg des Tages als Solist durch und feierte seinen zweiten Tageserfolg bei einer Grand Tour. Zudem war es quasi ein heimsieg für Kuss, der seit einigen Jahren in Andorra lebt. Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) wehrte alle Angriffe auf sein Gelbes Trikot souverän ab und führt weiter mit deutlichem Vorsprung die Gesamtwertung an.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)