Social-Media-Fundstücke

Tony Martin nach Tour-Aus wieder auf dem Rad

Foto zu dem Text "Tony Martin nach Tour-Aus wieder auf dem Rad"
Tony Martin (Jumbo - Visma) | Foto: Cor Vos

11.07.2021  |  (rsn) - Nur vier Tage nach seinem schweren Sturz auf der Ventoux-Etappe der Tour de France sitzt Tony Martin (Jumbo - Visma) schon wieder auf dem Rad. Zwar noch gezeichnet von den Folgen seines Crashs, bei dem auf der 11. Etappe mit dem Gesicht voran im Straßengraben gelandet war, aber schon mit einem Lächeln postete der Deutsche Zeitfahrmeister auf Instagram ein Foto von sich mit den Worten: “Ich bin froh, wieder zurück auf dem Rad zu sein. Ich habe noch einige Schmerzen, aber lockeres Training ist möglich. Die Saison ist noch nicht vorbei.“

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Circuito de Getxo - Memorial (1.1, ESP)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)