Anzeige
Anzeige
Anzeige

Uneken gewinnt Schlussetappe

Baloise Ladies Tour: Klein gelingt die Titelverteidigung

Foto zu dem Text "Baloise Ladies Tour: Klein gelingt die Titelverteidigung"
Lisa Klein (Canyon SRAM) im Führungstrikot der Baloise Ladies Tour | Foto: Cor Vos

11.07.2021  |  (rsn) - Lisa Klein (Canyon - SRAM) ist in Belgien bei der Baloise Ladies Tour (2.1) die Titelverteidigung gelungen. Die 24-jährige Erfurterin kam auf der Schlussetappe der viertägigen Rundfahrt zeitgleich mit der siegreichen Niederländerin Lonneke Uneken (SD Worx) auf Rang 23 ins Ziel und sicherte sich die Gesamtwertung mit 16 Sekunden Vorsprung auf ihre Landsfrau Mieke Kröger (Coop - Hitec Products). Gesamtrang drei ging an die Britin Anna Henderson (Jumbo - Visma / +0:16), Hannah Ludwig (Canyon - SRAM / +0:34) war auf Platz sechs drittbeste deutsche Starterin.

Anzeige

Klein hatte sowohl den Prolog als auch das gestrige Einzelzeitfahren gewonnen. Bereits vor zweiJjahren bei der letzten Austragung der Baloise Ladies Tour war ihr dieses Kunststück gelungen. 2020 musste die Rundfahrt wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Die abschließende 4. Etappe gewann die 21-jährige Uneken nach 121 Kilometern mit Start und Ziel in Zulte im Sprint vor den beiden Italienerinnen Rachele Barbieri (Nationalteam) und Barbara Guarischi (Movistar).

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige