Holler Gesamtdritter der Tour of Kosovo

Steinhauser gewinnt Bergankunft bei Giro della Valle d`Aosta

19.07.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Tour of Kosovo (2.2), 3. Etappe:
Nikodemus Holler (Bike Aid) hat die Kosovo-Rundfahrt auf dem dritten Platz beendet. Der 30-Jährige hatte nach drei Tagen 20 Sekunden Rückstand auf den französischen Gesamtsieger Tristan Delacroix (Sprinter Nice Metropole), der wiederum den Albaner Ylber Sefa (Nationalteam) um drei Sekunden auf den zweiten Platz verwies. Mit dem Niederländer Adnan von Engelen auf Rang sechs landete ein zweiter Bike Aid-Profi in den Top Ten.

Den Grundstein für das Podium hatte Holler bereits zum Auftakt gelegt, bei dem er als Siebter zehn Sekunden hinter Delacroix ins Ziel kam. Teamkollege Lucas Carstensen sorgte als Vierter des ersten Tages für das beste Etappenergebnis von Bike Aid.

_-->

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)