Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tour de l`Ain

Hodeg gewinnt Auftakt im Sprint, Tarlton im Bergtrikot

29.07.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Tour de l`Ain (2.1), 1. Etappe:
Alvaro Hodeg (Deceuninck - Quick-Step) hat den Auftakt der französischen Kurzrundfahrt gewonnen. Der 24-jährige Kolumbianer setzte sich nach 141 Kilometern in Bourg-en-Bresse nach mustergültiger Vorbereitung seines Teams im Sprint vor den beiden Franzosen Nacer Bouhanni (Arkéa - Samsic) und Bryan Coquard (B&B Hotels) durch und übernahm mit seinem ersten Sieg seit fast zwei Jahren auch die Führung in der Gesamtwertung.

Anzeige

Der 20-jährige Alexander Tarlton (Deutsches Nationalteam) sicherte sich aus der Gruppe des Tages heraus das Bergtrikot. Die Ausreißer wurden erst auf den letzten zehn Kilometern gestellt.


Vuelta a Castilla y Leon (1.1)
Der Franzose Matis Louvel (Arkéa Samsic) hat in Ponferrada seinen ersten Profisieg eingefahren. Der 22-Jährige setzte sich nach welligen 181 Kilometern als Solist vor dem Italiener Stefano Oldani (Lotto Soudal) und den Urugayer Maurico Moreira (Efapel) durch.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Memorial Marco Pantani (1.1, ITA)
  • Skoda-Tour de Luxembourg (2.Pro, LUX)
  • Primus Classic (1.Pro, BEL)
Anzeige