Anzeige
Anzeige
Anzeige

Turul Romaniei

Wolf fährt hauchdünn an der Gesamtführung vorbei

02.09.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Turul Romaniei (2.1), 3. Etappe:
Justin Wolf (Bike Aid) hat nur hauchdünn die Gesamtführung bei der sechstägigen Turul Romaniei in Rumänien verpasst. Der 28-Jährige biss sich auf der 3. Etappe bei einer Bergankunft im 1.233 Meter hoch gelegenen Paltinis am Ende einer knapp elf Kilometer langen Schlusssteigung bei über 6 Prozent Durchschnittssteigung bei den Besten fest und kam nur zwei Sekunden nach dem kolumbianischen Etappensieger Daniel Munoz (Androni Giocattoli – Sidermec) als Sechster ins Ziel. Erst auf den letzten Metern im Sprint um den Sieg musste Wolf eine kleine Lücke aufgehen lassen.

Anzeige

Da aber Lokalmatador Serghei Tvetcov (Wildlife Generation) als Etappendritter noch vier Bonussekunden einstrich, ist der Rumäne neuer Gesamtführender und Wolf zeitgleich Gesamtdritter. Zwischen den beiden liegt noch der Pole Jakub Kaczmarek (HRE Mazowsze Serce Polski), der Etappenvierter geworden war. Dessen Landsmann Szymon Rekita (Voster ATS Team) belegte Tagesrang zwei.

Am Freitag wird die Rundfahrt mit einer erneut bergan endenden Etappe nach Poiana Brasov fortgesetzt, bevor die beiden letzten Etappen am Wochenende jeweils flach in Bukarest enden.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige