Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wollenberg holt in Rumänien sechsten Etappenplatz

Rapp gewinnt Königsetappe der Friaul-Rundfahrt

04.09.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Giro della Regione Friuli (2.2)
Jonas Rapp (Hrinkow Advarics Cycleang) hat am zweiten Tag der Friaul-Rundfahrt die Bergankunft in Piancavalle gewonnen. Der Pfälzer erreichte das Ziel in knapp 1300 Metern Höhe nach einem mehr als 14 Kilometer langen und im Schnitt acht Prozent steilen Schlussanstieg als Solist mit zehn Sekunden Vorsprung auf den Spanier José Parra (Equipo Kern Pharma). Der italienische Tagesdritte Antonio Puppio (Team Qhubeka) hatte bereits 1:32 Minuten Rückstand. Mit seinem ersten Saisonsieg übernahm Rapp auch die Führung in der Gesamtwertung der dreitägigen Rundahrt, die am Sonntag zu Ende geht.

Anzeige

Tour du Jura (1.1)
Sechs Tage nach seinem Coup bei der Bretagne Classic (1.UWT) hat sich Benoit Cosnefroy (AG2R Citroen) seinen nächsten Sieg in der Heimat geschnappt. Der Franzose setzte sich nach 182 Kilometern rund um Lons-le-Saunier vor dem Italiener Simone Velasco (Gazprom - RusVelo) und seinem Landsmann Valentin Madouas (Groupama - FDJ) durch. Rang vier ging an den Kolumbianer Nairo Quintana (Arkéa Samsic), der Luxemburger Luc Wirtgen (Bingoal Pauwels Sauces WB) wurde Neunter.

Turul Romaniei (2.1), 4. Etappe
Tim Wollenberg (Maloja Pushbikers) ist am fünften Tag der rumänischen Rundfahrt auf den sechsten Platz gesprintet. Den Sieg sicherte sich nach 159 Kilometern in Bukarest der Tscheche Daniel Babor (Tufo). Die Gesamtwertung führt weiterhin der Pole Jakob Kaczmarek (HRE Mazowsze) an, bester Deutscher bleibt Justin Wolf (Bike Aid / +0:13) auf Rang sechs. Die Rundfahrt geht am Sonntag mit einem Teilstück rund um Bukarest zu Ende.


Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige