Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rückenprobleme offensichtlich überwunden

van der Poel feiert am Sonntag bei Antwerp Port Epic Comeback

06.09.2021  |  (rsn) - Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix) hat offensichtlich seine Rückenprobleme, die von seinem Sturz im Olympischen Mountainbike-Rennen stammen, überwunden. Wie sein Team auf Twitter mitteilte, hat der Niederländer nun seit einer Woche wieder trainieren können und wird am Sonntag beim belgischen Eintagesrennen Antwerp Port Epic (1.1) sein Comeback feiern. "Danach werden wir besprechen, wie die Saison für Mathieu weiter geht", teilte Alpecin - Fenix mit.

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige