Anzeige
Anzeige
Anzeige

Portugiese gewinnt Luxemburg-Auftakt

Almeida am Kirchberg schneller als Mollema und Hirschi

14.09.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Tour de Luxembourg (2.Pro), 1. Etappe:
Joao Almeida (Deceuninck – Quick-Step) hat zum Auftakt der 81. Luxemburg-Rundfahrt seinen fünften Saisonsieg eingefahren. Der 23-jährige Portugiese setzte sich nach 140 Kilometern mit Start und Ziel in Luxemburg Stadt im Bergaufsprint am Kirchberg souverän vor dem Niederländer Bauke Mollema (Trek - Segafredo) und dem Schweizer Marc Hirschi (UAE Team Emirates) durch). Auf den Plätzen vier und fünf folgten der Franzose Clement Champoussin (AG2R Citroën) und der Kolumbianer Nairo Quintana (Arkéa - Samsic).

Anzeige

Im Gesamtklassement führt Almeida dank der Zeitgutschrift im Ziel nun mit vier Sekunden Vorsprung auf Mollema und sechs auf Hirschi.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, IDN)
  • Classique Paris-Chauny (1.1, FRA)
Anzeige