Anzeige
Anzeige
Anzeige

BDR benennt Aufgebote für Flandern

Politt und Brennauer führen deutsches WM-Team an

Foto zu dem Text "Politt und Brennauer führen deutsches WM-Team an"
Pascal Ackermann, Nils Politt (beide Bora - hansgrohe, links und Mitte) treten gemeinsam im WM-Straßenrennen an. | Foto: Cor Vos

15.09.2021  |  (rsn) - Der Bund Deutscher Radfahrer hat am Mittwoch sein Aufgebot für die am Sonntag in Flandern beginnende Straßen-Weltmeisterschaft (19.-26. September) bekannt gegeben.

Für das Straßenrennen der Männer, das am letzten Tag der Welttitelkämpfe ansteht, wurden sieben Fahrer für die sechs Startplätze nominiert. Sicher dabei sein werden Pascal Ackermann, Deutschland-Tour-Gewinner Nils Politt (beide Bora - hansgrohe), Nikias Arndt (Team DSM) und Georg Zimmermann (Intermarché - Wanty-Gobert Matériaux). Die Entscheidung im Kampf um die letzten beiden freien Tickets fällt am Wochenende “nach einer Leistungsüberprüfung“ zwischen John Degenkolb (Lotto Soudal), Jonas Koch (Intermarché - Wanty-Gobert Matériaux) und Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe). Als Ersatzfahrer stehen Jonas Rutsch (EF Education - Nippo) und Jannik Steimle (Deceuninck - Quick-Step) bereit.

Anzeige

Im Zeitfahren starten der viermalige Weltmeister Tony Martin (Jumbo - Visma) und Maximilian Walscheid (Qhubeka - NextHash).

Im Straßenrennen der Frauen wird das siebenköpfige BDR-Aufgebot von der deutschen Doppelmeisterin Lisa Brennauer (Ceratizit - WNT) und der Friedrichshafenerin Liane Lippert (DSM) angeführt. Neben Brennauer startet im Zeitfahren noch Lisa Klein (Canyon - SRAM).

Im Mixed-Teamzeitfahren treten Martin, Arndt, Walscheid, Brennauer, Klein und Mieke Kröger (Coop Hitec Products) gemeinsam an.

Elite Männer
Straßenrennen:
Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe)
Nikias Arndt (Team DSM)
John Degenkolb (Lotto Soudal)
Jonas Koch (Intermarché - Wanty-Gobert Matériaux)
Nils Politt (Bora - hansgrohe)
Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe)
Georg Zimmermann (Intermarché - Wanty-Gobert Matériaux)

Ersatz:
Jonas Rutsch (EF Education - Nippo)
Jannik Steimle (Deceuninck - Quick-Step)

Einzelzeitfahren:
Tony Martin (Jumbo - Visma)
Maximilian Richard Walscheid (Qhubeka - NextHash)

Mixed-Teamzeitfahren:
Nikias Arndt (Team DSM)
Tony Martin (Jumbo - Visma)
Maximilian Richard Walscheid (Qhubeka - NextHash)

Elite Frauen
Straßenrennen:

Lisa Brennauer (Ceratizit - WNT)
Kathrin Hammes (Ceratizit - WNT)
Romy Kasper (Jumbo - Visma Women)
Lisa Klein (Canyon - SRAM)
Franziska Koch (Team DSM)
Mieke Kröger (Team Coop - Hitec Products)
Liane Lippert (Team DSM)

Ersatz:
Hannah Ludwig (Canyon - SRAM)

Einzelzeitfahren:
Lisa Brennauer (Ceratizit - WNT)
Lisa Klein (Canyon - SRAM)

Mixed-Teamzeitfahren:
Lisa Brennauer (Ceratizit - WNT)
Lisa Klein (Canyon - SRAM)
Mieke Kröger (Coop Hitec Products)

U23 Männer
Straßenrennen:

Pirmin Benz (rad-net Rose)
Maurice Ballerstedt (Jumbo - Visma Development)
Kim Heiduk (Lotto - Kern Haus)
Leon Heinschke (Development Team DSM)
Michel Heßmann (Jumbo - Visma Development)
Tom Lindner (P&S Metalltechnik)
Niklas Märkl (Team DSM)
Marius Mayrhofer (Development Team DSM)
Tim Torn Teutenberg (Leopard)

Einzelzeitfahren:
Maurice Ballerstedt (Jumbo - Visma Development)
Michel Heßmann (Jumbo - Visma Development)

Junioren
Straßenrennen:

Cedric Abt (RC Pfullendorf)
Matteo Groß (RV Concordia Reute)
Emil Herzog (SG Simmerberg)
Moritz Kärsten (RSC Linden)
Luis-Joe Lührs (RC Die Schwalben München)
Daniel Schrag (Radteam Aichach)

Einzelzeitfahren:
Moritz Kärsten (RSC Linden)
Luis-Joe Lührs (RC Die Schwalben München)

Juniorinnen
Straßenrennen:

Justyna Czapla (RV Union 1886 Nürnberg)
Lana Eberle (RSV Edelweiß Oberhausen)
Selma Lantzsch (RSV SC Lübben)
Antonia Niedermaier (RSV Götting Bruckmühl)
Linda Riedmann (RV Concordia Karbach)
Marla Sigmund (RG Hamburg)
Jette Simon (1. FC Kaiserslautern)

Einzelzeitfahren
Selma Lantzsch (RSV SC Lübben)
Antonia Niedermaier (RSV Götting Bruckmühl)

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, IDN)
Anzeige