Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ergebnismeldung 60. Eschborn - Frankfurt

Philipsen jubelt vor der Alten Oper, Degenkolb wird Zweiter

Foto zu dem Text "Philipsen jubelt vor der Alten Oper, Degenkolb wird Zweiter"
Jasper Philipsen (Alpecin - Fenix) hat Eschborn-Frankfurt gewonnen. | Foto: Cor Vos

19.09.2021  |  (rsn) - Jasper Philipsen (Alpecin – Fenix) hat die 60. Auflage von Eschborn-Frankfurt gewonnen. Der 23-jährige Belgier entschied den hessischen Klassiker nach 187,5 Kilometern in einem engen Sprint vor der Alten Oper vor dem Oberurseler John Degenkolb (Lotto Soudal) für sich. Dritter wurde der Norweger Alexander Kristoff (UAE Team Emirates), der das Rennen bereits viermal hatte gewinnen können. Titelverteidiger Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe) war im Finale eingebaut, so dass dem Pfälzer hinter dem Italiener Andrea Pasqualon (Intermarché - Wanty-Gobert) nur der fünfte Platz blieb.

Anzeige

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige