Anzeige
Anzeige
Anzeige

Italienerin neue Straßen-Weltmeisterin

Balsamo bezwingt Vos im Sprint, Brennauer Neunte

Foto zu dem Text "Balsamo bezwingt Vos im Sprint, Brennauer Neunte"
Elisa Balsamo ist neue Straßen-Weltmeisterin. | Foto: Cor Vos PRÜFEN

25.09.2021  |  (rsn) - Elisa Balsamo hat die Gold-Serie der Niederländerinnen in WM-Straßenrennen beendet. Die 23-jährige Italienerin bezwang über 157,7 Kilometer von Antwerpen nach Leuven in einem engen Sprint die Niederländerin Marianne Vos, die knapp ihren vierten WM-Titel verpasste. Bronze sicherte sich die Polin Kasia Niewiadoma, gefolgt von der Ungarin Blanka Vas, der Kubanerin Arlenis Sierra und der Kanadierin Alison Jackson.

Anzeige

Die Deutsche Meisterin Lisa Brennauer wurde mit einer Sekunde Rückstand Neunte, die Schweizerin Elise Chabbey belegte zeitgleich Rang 13.

"Ich habe keine Worte, um das zu beschreiben. Mein Team hat so gut gearbeitet, ohne es wäre dieses Trikot nicht möglich gewesen“, sagte Balsamo im Ziel-Interview.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige