Anzeige
Anzeige
Anzeige

Cavendish siegt bei Greipel-Abschied

Highlight-Video des 15. Münsterland-Giro

Foto zu dem Text "Highlight-Video des 15. Münsterland-Giro "
Mark Cavendish (Deceuninck - Quick-Step) hat zum Abschluss der deutschen Straßensaison den Münsterland Giro für sich entschieden. | Foto: Cor Vos

03.10.2021  |  (rsn) - Mark Cavendish (Deceuninck - Quick-Step) hat zum Abschluss der deutschen Straßensaison den Münsterland Giro für sich entschieden. Der 36-jährige Brite verwies über 188,5 Kilometer von Enschede nach Münster im Sprint einer kleinen Spitzengruppe den Franzosen Alexis Renard (Israel Start-Up Nation) und den Dänen Morten Hulgaard (Uno-X) auf die Plätze und feierte den 156. Sieg seiner Profikarriere.

Damit kommt Cavendish bis auf zwei an André Greipel (Israel Start-Up Nation) heran, der in seinem letzten Rennen hinter Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe) Zehnter wurde. Bester deutscher Fahrer war in Münster Niklas Märkl (DSM), der Rang fünf belegte.

Anzeige

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige