Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bora-hansgrohe-Duo will MTB-Spaß haben

Kämna und Zwiehoff starten beim Cape Epic

Foto zu dem Text "Kämna und Zwiehoff starten beim Cape Epic"
Lennard Kämna (Bora - hansgrohe) schwingt sich wieder aufs Rad - allerdings auf ein Mountainbike.| Foto: Cor Vos

08.10.2021  |  (rsn) - Mit Lennard Kämna und Ben Zwiehoff werden erstmals zwei Profis von Bora - hansgrohe am berühmten Cape Epic teilnehmen, einem MTB-Mehretappenrennen in Südafrika, das in seiner 17. Auflage vom 17. bis 24. Oktober ausgetragen wird. Für die beiden Deutschen geht es dabei allerdings nicht um Top-Platzierungen. “Vielmehr soll das Erlebnis im Vordergrund stehen und Fans eine neue Seite des Teams gezeigt werden“, wie es in einer Pressemitteilung von Bora - hansgrohe hieß.

Während es für den 27-jährigen Zwiehoff eine Rückkehr zu seinen Wurzeln als Mountainbiker ist, betritt der zwei Jahre jüngere Kämna, der seit der Algarve-Rundfahrt im Mai keinen Straßenwettbewerb mehr absolviert hat, in Südafrika Neuland. “Ich bin erst in diesem Jahr zum ersten Mal auf einem Mountainbike gesessen. Natürlich habe ich daher einen riesigen Respekt vor Cape Epic, aber es ist auch Vorfreude dabei“, so Kämna.

Anzeige

“Besonders freut es mich, dass Lennard mit diesem Rennen quasi seinen Wiedereinstieg gibt. Er war von Beginn an von der Idee begeistert und ich denke, dass auch der Zeitpunkt für ihn sehr gut passt, denn im Anschluss möchten wir mit der Vorbereitung auf die kommende Saison beginnen. Mit Ben hat er da den richtigen Mann zur Seite, denn Ben kommt ja aus dem Mountainbike-Sport und kann Lennard daher sicher mit dem einen oder anderen Tipp und Trick unterstützen“, wurde Team-Manager Ralph Denk zitiert.

Das erstmals 2004 ausgetragene Cape Epic besteht aus einem Prolog und sieben Etappen und bildet mit dem Swiss Epic Graubünden und dem Pioneer Race in Neuseeland die internationale Epic Series.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige