Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kasache gewinnt Coppa Agostoni

Lutsenko lässt Trentin im Sprintduell keine Chance

11.10.2021  |  (rsn) – In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Coppa Agostoni (1.1):
Alexey Lutsenko (Astana - Premier Tech) hat bei der Coppa Agostoni Matteo Trentin in dessen ureigenem Metier geschlagen. Der Kasache setzte sich beim italienischen Herbstklassiker über 180 Kilometer mit Start und Ziel in Lissone im Sprintduell gegen den höher eingeschätzten Italiener durch und feierte spät noch seinen zweiten Saisonsieg, nachdem er im Juni das Zeitfahren des Critérium du Dauphiné für sich entschieden hatte.

Anzeige

Bei der bisher letzten Austragung des Rennens hatte sich Lutsenko im September 2019 im Zweiersprint noch Alexandr Riabusehenko (UAE Team Emirates) geschlagen geben müssen.

Zwölf Sekunden hinter den beiden Ausreißern sicherte sich bei der 74. Auflage der Coppa Agostoni Trentins Teamkollege Alessandro Covi im Sprint der Verfolger den letzten zu vergebenden Podiumsplatz vor seinen italienischen Landsleuten Simone Velasco (Gazprom - RusVelo) und Vincenzo Albanese (Eolo – Kometa).

-->

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige