Anzeige
Anzeige
Anzeige

Red Dot Award für innovatives Design

Helly Hansen: neue Rad-Pendler-Jacke “Lumines Jacket“

Foto zu dem Text "Helly Hansen: neue Rad-Pendler-Jacke “Lumines Jacket“"
| Foto: Helly Hansen

27.10.2021  |  Das neue "Lumines Jacket" des norwegischen Outdoor-Spezialisten Helly Hansen ist für urbane Rad-Pendler/innen designt. Es bietet maximale Sichtbarkeit und Atmungs-Aktivität im urbanen Umfeld. Besonders in den Herbst- und Winter-Monaten, wenn die Temperaturen sinken und das Licht schwindet, brauchen Menschen, die in der Stadt leben, Ausrüstung, die sie schützt und gleichzeitig garantiert, dass sie im Dunkeln gesehen werden.

Das Lumines Jacket punktet mit der wasserdichten und atmungsaktiven
"Helly Tech Professional"-Material-Konstruktion, dem "H2Flow"-Ventilations-System und der "VizLite Dual"-Technologie, die dank phosphoreszierender Tapes für maximale Sichtbarkeit sorgt.

„Als Norweger wissen wir um die Bedürfnisse urbaner Pendlerinnen und Pendler, die mit dem Rad zur Arbeit fahren oder zu Fuß gehen. Sie brauchen eine leichtgewichtige und atmungsaktive Ausrüstung sowie eine gute Sichtbarkeit bei schwachen Lichtverhältnissen“, sagt Kristoffer Ulriksen, Category Director Urban bei Helly Hansen: „Mit dem neuen Lumines Jacket haben wir den Fokus auf Performance und Sicherheit gelegt und eine Jacke für alle entwickelt, die in der Stadt leben und arbeiten.“

Anzeige

Das Lumines Jacket hat eine Vielzahl
von funktionalen Features: Für maximale Sichtbarkeit und Sicherheit sorgt ein phosphoreszierendes Tape mit VizLite Dual Technologie, die aus mikroskopischen Glasperlen besteht, die als Licht-Reflektoren agieren. In Kombination mit lumineszierenden Kristallen, die UV-Energie absorbieren und das Licht bei dämmrigen oder dunklen Bedingungen wieder freisetzen, wird eine maximale Sichtbarkeit und Sicherheit bei der Fortbewegung im Dunkeln, speziell während der frühen Morgen- und Abendstunden sowie in der Nacht, erreicht. Da das phosphoreszierende Tape UV-Energie in natürlichem Licht absorbiert, ist die Funktion besonders beständig und unabhängig von einer externen Lichtquelle.

Daneben ist das Lumines Jacket mit der wasserdichten und atmungsaktiven Helly Tech Professional Material-Konstruktion sowie dem H2Flow Ventilations-System ausgestattet, das dank gut platzierter Ventilation für eine optimale Temperatur-Regulation sorgt.

Kurz: Das Lumines Jacket bietet optimale Sichtbarkeit,
wasserdichten Wetterschutz, angenehmen Tragekomfort und ein durchdachtes Temperatur-Management. Eine integrierte "Life Pocket" verlängert die Batteriedauer von Telefonen und anderen elektronischen Geräten bei kalten Bedingungen. Zahlreiche Taschen bieten genügend Stauraum; Kragen und Ärmel sind individuell regulierbar.

Für sein innovatives Produkt-Design erhielt das Lumines Jacket den "Red Dot Award 2021" in der Kategorie Produkt-Design. 50 internationale Experten unterzogen 60 Einsendungen ausgiebigen Tests und kürten schließlich das Lumines Jacket als eines der innovativsten Produkte in der Kategorie "Fashion and Lifestyle". Das Lumines Jacket überzeugte die Jury aufgrund der hohen Qualität, der Funktionalität und des innovativen Designs.

„Beim Lumines Jacket war es uns wichtig,
ein Produkt zu kreieren, das Sicherheit und Sichtbarkeit vereint, ganz besonders im Hinblick auf die Commuter, die in der Stadt leben und sich fortbewegen oder täglich von außerhalb mit dem Fahrrad in die Stadt pendeln“, sagt Dorte Bedal, Design Director Urban bei Helly Hansen: "Sichtbarkeit in Konditionen mit geringem Licht, ob auf dem Fahrrad oder zu Fuß, waren daher wichtige Anforderungen bei der Entwicklung der Jacke."

Dorte Bedal weiter: "Wir wollen den Commuter-Bereich in Zukunft mit weiteren technischen und funktionalen Produkten ausbauen.“ Das Lumines Jacke wird im damen- und herrenspezifischen Design in Kürze im Handel und online erhältlich sein.

Die Materialien
Das H2Flow System kontrolliert die Körpertemperatur dank Lufteinschlüsse und Löcher, welche die Körperwärme speichern. Wärme und Luftaustausch werden zusätzlich durch Belüftungsreißverschlüsse gesteuert, sodass die kalte Luft ein- und die warme Luft austreten kann. Das Außenmaterial mit wasserdichten, wasserabweisenden und winddichten Eigenschaften schützt zudem vor Wind und Wetter.

Die Helly Tech Material-Konstruktionen sind wasserdicht sowie atmungsaktiv und dienen als "Hardshells2. Die einzigartige Membran hält Wassermoleküle von außen fern, Wasserdampf in Form von Schweiß kann dank eines atmungsaktiven Innenfutters/ Mesh nach außen entweichen. Um noch besser vor den Elementen zu schützen, sind die Nähte verschweißt und die Oberflächen mit einer dauerhaft wasserabweisenden Ausrüstung versehen.

Über Helly Hansen
Seit der Firmengründung 1877 in Norwegen entwickelt Helly Hansen Bekleidung, die professionellen Ansprüchen gerecht wird und Leben und Arbeit in einer der rauesten Umgebungen auf der Erdeerleichtert. Helly Hansen entwickelte Marktneuheiten wie die ersten weichen, wasserdichten Stoffe vor rund 140 Jahren. Weitere Durchbrüche waren die ersten Fleece-Stoffe in den 1960er Jahren, die ersten technischen Baselayer mit der "Lifa Stay Dry" Technologie in den 1970er Jahren und das preisgekrönte, patentierte H2Flow Temperatur-Regulierungs-System.
Helly Hansen ist Marktführer für Segel- und Ski-Bekleidung sowie Workwear, die in mehr als 40 Ländern verkauft wird. Olympia-Teilnehmer/innen und National-Teams vertrauen auf Helly Hansen, auch 200 Ski-Resorts und Bergführer-Verbände weltweit.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Helly Hansen Deutschland GmbH
Balanstrasse 73, Haus 10
81541 München

Fon: 089 904 20 11- 0

E-Mail: info@hellyhansen.com
Internet: www.hellyhansen.com

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige