Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sechstagerennen: De Buyst und Kluge jetzt Vierte

Morkov und Norman Hansen übernehmen Führung in Gent

Foto zu dem Text "Morkov und Norman Hansen übernehmen Führung in Gent"
Michael Morkov (rechts) und Lasse Norman Hansen führen nach zwei Tagen die Zeesdagse von Gent an. | Foto: Cor Vos

18.11.2021  |  (rsn) – Nach dem Traum-Auftakt beim Sechstagerennen von Gent haben Roger Kluge und Jasper De Buyst ihre Führung mit Rundenvorsprung am zweiten Tag wieder abgeben müssen. Das deutsch-belgische Duo büßte zwei Runden auf die Dänen Michael Morkov und Lasse Norman Hansen ein, die nun mit 147 Punkten das Event anführen.

Auf Platz zwei folgen innerhalb derselben Runde und mit 132 Punkten die Belgier Kenny De Ketele und Robby Ghys. Rang drei belegt das Quick-Step-Duo Iljo Keisse und Mark Cavendish mit 98 Punkten. Sie haben wie Kluge und De Buyst (87 Punkte) allerdings bereits eine Runde Rückstand auf die Spitze.

Anzeige

Ebenfalls noch in einer Runde mit Rang drei und vier sind die Fünftplatzierten Jonas Rickaert und Silvan Dillier (69 Punkte) sowie Otto Vergaerde und Jules Hersters (66 Punkte). Alle anderen Teams haben bereits vier oder mehr Runden Rückstand und dürften mit dem Sieg in Gent nichts mehr zu tun haben.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige