Track Champions League: Finale in Tel Aviv abgesagt

Dowsett will Stundenweltrekord nochmals angreifen

03.12.2021  |  (rsn) - Auch wenn er Anfang November im mexikanischen Aguascalientes den Stundenweltrekord von Victor Campenaerts (55,089 Kilometer) um einen halben Kilometer verpasst hat, schließt Alex Dowsett (Israel Start-Up Nation) einen weiteren Versuch nicht aus. Wie der Brite gegenüber cyclingnews erklärte, könnte das im Velodrome von Tel Aviv geschehen, das nach seinem Team-Eigentümer Sylvan Adams benannt ist. Dazu erhofft sich Dowsett auch mehr finanzielle und logistische Unterstützung von seinem Rennstall.

+++
Wegen Corona: Finale der Track Champions League in Tel Aviv abgesagt
Das Finale der UCI Track Champions League wird nicht wie geplant am 11. Dezember in Tel Aviv stattfinden können. Da die israelische Regierung wegen der Omikron-Mutation des Coronavirus die Grenzen für Ausländer geschlossen hat, mussten die Organisatoren den fünften und letzten Wettbewerb der neuen Bahnserie absagen, wie es in einer Pressemitteilung hieß. Damit geht die erste Ausgabe der UCI Track Champions League bereits an diesem Wochenende zu Ende. Am Freitag und Samstag stehen in der britischen Hauptstadt London noch zwei Renntage an.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Norway (2.Pro, NOR)