Ruta del Sol 2022 mit zwei Etappen durch Granada

Vansevenant und Cavagna bei Stürzen verletzt

10.12.2021  |  (rsn) - Für Mauri Vansevenant und Remi Cavagna ist das Quick-Step-Trainingslager in Spanien nach Stürzen vorzeitig beendet. Während sich der 22-jährige Belgier dabei den Daumen brach und bereits in seine Heimat zurückgeflogen wurde, um sich einer konservativen Behandlung zu unterziehen, trug der vier Jahre ältere Franzose schwerere Verletzungen davon. Wie sein Team meldete, zog sich Cavagna einen Wirbelbruch zu, der am Montag in Valencia operiert werden soll. Die für den Französischen Meister erfreuliche Nachricht dabei war, dass keine neurologischen Schäden entstanden sind, wie Quick-Step meldete.

+++
Ruta del Sol 2022 mit zwei Etappen durch Granada
Die Andalusien-Rundfahrt wird bei ihrer 68. Ausgabe (16. - 20. Februar 2022) zwei Etappen durch die Provinz Granada im Programm haben. Wie die Organisatoren des auch Ruta del Sol genannten Rennens mitteilten, wird die 2. Etappe in der Kleinstadt Villa de Otura enden, wo es zu einer Sprintankunft kommen dürfte. Am darauf folgenden Tag wartet dann eine schwere Etappe, die mit einer Bergankunft in Baza enden wird. Die vollständige Strecke der kommenden Ruta del Sol wird demnächst veröffentlicht. In diesem Jahr sicherte sich der Kolumbianer Miguel Angel Lopez (Movistar) die Gesamtwertung. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Rundfahrt vom Februar in zweite Maihälfte verschoben werden.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.Pro, DEN)
  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)