Pidcock springt an Iserbyt vorbei zum Sieg

Finale des Männer-Weltcups von Rucphen im Video

Foto zu dem Text "Finale des Männer-Weltcups von Rucphen im Video"
Mit einer fantastischen Aufholjagd hat sich Thomas Pidcock (Ineos Grenadiers) in Rucphen den ersten Weltcup-Sieg seiner Karriere gesichert. | Foto: Cor Vos

19.12.2021  |  (rsn) - Mit einer fantastischen Aufholjagd hat sich Thomas Pidcock (Ineos Grenadiers) in Rucphen den ersten Weltcup-Sieg seiner Karriere gesichert. Es war die Szene des Rennens: Nach einer wilden Verfolgung sprang der Britische Meister kurz vor dem Ziel bei der letzten Passage über die Balken regelrecht an Eli Iserbyt vorbei. Der Belgier konnte nicht mehr kontern und musste dem 22-jährigen Pidcock den Sieg überlassen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Trofeo Pollença - Port d´ (1.1, ESP)
  • Tour of Sharjah (2.2, UAE)