Social-Media-Fundstück

Fuglsang auf dem Weg zum ersten Saisonsieg ausgebremst

Foto zu dem Text "Fuglsang auf dem Weg zum ersten Saisonsieg ausgebremst"
Eine Herde Schafe bremste die Trainingsfahrt von Jakob Fuglsang. | Foto: Screenshot Israel - Premier Tech

18.01.2022  |  (rsn) – Dieser Kampf gegen die Uhr hätte sein erster Saisonsieg werden können, doch Jakob Fuglsang, Neuzugang bei Israel - Premier Tech, wurde auf seiner Fahrt jäh ausgebremst – von einem etwas anderen Peloton. “Wir müssen uns ein bisschen beeilen, Leute“, rief der Däne in Richtung seiner Kontrahenten: Einer Herde Schafe, die gerade die Straße entlang marschierte. “Ich bin geflogen, sie haben mir den Sieg gestohlen“, gab Fuglsang hinterher aber nur wenig verbittert, stattdessen mit einem Lächeln im Gesicht zu Protokoll.

Fuglsang weilt noch noch bis 20. Januar mit Israel - Premier Tech in Girona, absolviert dort ein gemeinsames Trainingslager. Der 36-Jährige hat große Ziele, will im neuen Team www.radsport-news.com/sport/sportnews_128179.htm zu alter Stärke zurückfinden und das schon bei den Frühjahrsklassikern beweisen. Bestenfalls mit einem Sieg bei einem Monument.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)