AnzeigeSo wetten Sie richtig

European Championships 2022: Anspruchsvolle Radsport-Strecken

Foto zu dem Text "European Championships 2022: Anspruchsvolle Radsport-Strecken"
| Foto: Munich 2022

25.01.2022  |  Wenn im August in München die European Championships 2022 ausgetragen werden – die dritte Ausgabe der Europameisterschaften in neun Sportarten – werden die Straßenradsportler/innen im Zentrum des Interesses stehen. Es sind vielfältige Radsportarten auf der Wettkampfliste: Neben Straßen- und Bahnradsport sowie BMX-Freestyle und Mountainbike-Cross-Coutry - München bietet den Fans alles, was das Radsportler-Herz sich wünscht (mehr zum Programm hier).

Die zahlreichen Radrennen vom 11. bis 21. August bieten viele Möglichkeiten für gute Wett-Chancen und große Gewinne. Finden Sie hier die besten Wetten in Deutschland. Worauf können Sie wetten? Im Folgenden einige Tips und Hinweise.

Die Straßenrennen von Männern und Frauen enden beide direkt am Odeonsplatz mitten in der Innenstadt, wo zuvor ein 13 Kilometer langer Rundkurs zu fahren ist (mehr dazu hier). Das Olympia-Gelände ist die zentrale Location für die Großzahl aller Wettkämpfe, auch im Radsport. Beispielsweise die Mountainbike-Cross-Country-Rennen der Männer und Frauen, auf einer herausfordernden und abwechslungsreichen Strecke, auf der jeder auch kleine Fehler zu großen Folgen führen kann.

Wetteinsätze können sich hier besonders lohnen, da Favoriten ihre Überlegenheit beweisen wollen, aber auch "Underdogs" gute Chancen haben, zu Champions aufzusteigen. betting.com/de ermöglicht es Ihnen, hier die perfekte Wette zu finden und Chance auf große Gewinne zu sichern.

Die Organisatoren der European Championships in München lassen auf den Rasenflächen des Olympiaparks zudem einen der anspruchsvollsten BMX-Parks in Europa entstehen. Auch die Freestyler sind auf vielfältigen Parcours unterwegs, die teilweise über die Dächer der Stadt führen.

Die schnellsten Bahnradfahrerinnen und Bahnradfahrer werden sich auf dem Messegelände in München-Riem unter Beweis stellen, auf einer speziell für die European Championships errichteten temporären Radrennbahn in einer der Messehallen.

Besonders spannend ist dabei das Ausscheidungsfahren: Alle Wettkämpfer/innen treten gemeinsamen an, und alle zwei Runden scheidet der letzte Fahrer bzw. die letzte Fahrerin des Feldes aus. Die letzten zwei Teilnehmer sprinten dann in zwei Final-Runden um den Sieg.

Die Radrennen der European Championships 2022 gehören zu den Highlights der Europa-Meisterschaften, zehntausende Radsport-Fans erwarten sie mit Spannung. Die Live-Übertragungen werden weltweit ausgestrahlt und können rund um den Globus mitverfolgt werden.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)