Details zum Unfallhergang

Bernal übersah einen haltenden Bus auf der Autobahn

Foto zu dem Text "Bernal übersah einen haltenden Bus auf der Autobahn"
Mit Zeitfahrlenker und hoher Geschwindigkeit krachte Egan Bernal in einen Bus. | Foto: Cor Vos

26.01.2022  |  (rsn) – Während sich der schwer gestürzte Egan Bernal (Ineos Grenadiers) von den Folgen seines Trainingssturzes und den anschließenden Operationen erholt, hat das belgische Sportportal Sporza weitere Details zum Unfallhergang veröffentlicht.

Der Unfall soll sich auf einer Autobahn ereignet haben, die von der kolumbianischen Hauptstadt Bogota in umliegende Städte führt. Fahrradfahrer auf der Autobahn seien in Kolumbien keinesfalls ungewöhnlich, sagte ein Informant. "Wenn sie mit dem Fahrrad von Bogota in bestimmte Städte in der Umgebung fahren, ist es normal, auf der Autobahn zwischen den Autos, Lastwagen und Bussen zu fahren.“

Bernal - der wie einige Teamkollegen einen Zeitfahrlenker montiert hatte - war laut der Quelle in einer Gruppe um Richard Carapaz und Daniel Felipe Martinez mit hoher Geschwindigkeit unterwegs - nach Angaben kolumbianischer Zeitungen mit 65 km/h. “Plötzlich hatte ein Bus vor ihnen angehalten, um einen Fahrgast aussteigen zu lassen. Egan bemerkte dies zu spät und prallte gegen das Heck des Busses“, hieß es in der Quelle der Belgier.

Schon vor dem schweren Unfall sei immer wieder die Rede davon gewesen, professionelle Radfahrer mit Polizeieskorte trainieren zu lassen. “Ansonsten fährt man hier immer unter Adrenalin.“ Inwieweit so etwas sinnvoll und praktikabel ist, wird sich zeigen. Für Bernal kommt das auf jeden Fall zu spät. Der 25-Jährige steht vor einer langen Rehabilitation, die zunächst noch auf der Intensivstation weitergeht. Bernal ist bei Bewusstsein, kann Arme und Beine bewegen.

Mehr Informationen zu diesem Thema

09.12.2022Bernal quält sich fürs große Comeback 2023

(rsn) – Egan Bernal (Ineos Grenadiers) will nach seinem schweren Jahr 2022 in der kommenden Saison zurück in die Weltspitze der Grand-Tour-Fahrer. Und der Kolumbianer tut derzeit in seiner Heimat a

25.09.2022Bernal in Kolumbien erfolgreich am Knie operiert

(rsn) - Egan Bernal (Ineos Grenadiers) ist in seiner kolumbianischen Heimat erfolgreich am Knie operiert worden. Wie die Nachrichtenagentur EFE meldete, seien dem Tour-Sieger von 2019 bei einer Arthro

20.09.2022Gazzetta dello Sport: Bernals Saison beendet

(rsn) – Laut einer Meldung der Gazzetta dello Sport ist Egan Bernals Saison nach zwölf Renntagen beendet. Der 25-jährige Kolumbianer, der nach seinem schrecklichen Trainingsunfall vom Januar Mitte

28.07.2022Höhentraining beendet! Bernal vor Comeback in Spanien

(rsn) – Egan Bernal (Ineos Grenadiers) steht ein halbes Jahr nach seinem schweren Trainingsunfall in seiner kolumbianischen Heimat kurz vor seinem Comeback. Der 25-Jährige, postete in den sozialen

30.04.2022Ineos hat noch keine Pläne für Bernal

(rsn) - Vor wenigen Tagen gab Egan Bernals (Ineos Grenadiers) behandelnder Arzt Gustavo Uriza in einer Pressekonferenz seine Stellungnahme ab, dass der Kolumbianer, letztjähriger Sieger des Giro d’

28.04.2022Bernal in einem Monat wieder bereit für Rennen?

(rsn) – Kann Egan Bernal (Ineos Grenadiers) schon in einem Monat ins Peloton zurückkehren? Dieser Auffassung scheint zumindest der Neurochirurg Gustavo Uriza zu sein, der den Kolumbianer seit desse

29.03.2022Bernal spielt im Training mit Rivera

(rsn) - Nur zwei Monate nach seinem schweren Unfall unternimmt Egan Bernal (Ineos Grenadiers) bereits wieder erste Trainingsausfahrten. Ein von ihm auf Instagram veröffentlichtes Video zeigt den Kolu

28.03.2022Bernal: “Der glücklichste Tag meines Lebens“

(rsn) - Rund zwei Monate nach seinem schwerem Trainingsunfall in Kolumbien hat Egan Bernal (Ineos Grenadiers) eine erste Trainingsausfahrt unternommen. Auf Instagram präsentierte der Kolumbianer von

12.03.2022Kehrt Bernal noch in diesem Jahr ins Feld zurück?

(rsn) – Sollte sich Egan Bernal (Ineos Grenadiers) weiter so gut von den schweren Verletzungen erholen, die er sich bei seinem Trainingsunfall im Januar in Kolumbien zugezogen hat, könnte er noch i

14.02.2022Froome plädiert für einen Bann von Zeitfahrrädern

(rsn) - Als Reaktion auf den schweren Sturz von Egan Bernal (Ineos Grenadiers) plädiert der viermalige Tour-de-France-Sieger Chris Froome (Israel - Premier Tech) für die Abschaffung von Zeitfahrräd

08.02.2022Überwachungskamera zeigt angeblich Bernal-Unfall

(rsn) – Der kolumbianische TV-Sender RCN Television hat am Montag ein Video veröffentlicht, das den Horror-Unfall von Egan Bernal (Ineos Grenadiers) vom 24. Januar zeigt. Offenbar hat die Überwac

08.02.2022Bernal: “Ich fühle mich wie neugeboren“

(rsn) - Egan Bernal (Ineos Grenadiers) hat sich nach seiner Entlassung aus der Clínica Universidad de La Sabana beim medizinischen Personal dafür bedankt, “dass sie mir eine zweite Chance gegeben

Weitere Radsportnachrichten

18.07.2024Vingegaard-Verletzungen: Zeeman verbannt Zweifel ins Reich der Fabeln

(rsn) – Merijn Zeeman hat sich im Gespräch mit Het Laatste Nieuws (HLN) zu in den vergangenen Tagen immer wieder aufgekommenen Aussagen geäußert, die dem Team Visma – Lease a Bike unterstellten

18.07.2024Kohlenmonoxid: Pogacar klärt mit 24 Stunden Verspätung auf

(rsn) – Irgendwann kommen sie bei der Tour de France auf den Träger des Gelben Trikots immer zu, wenn der mögliche Tour-Sieg näherkommt und die Überlegenheit deutlicher wird: die unangenehmen Fr

17.07.2024Pogacar kann´s nicht lassen: “Verstehe es selbst nicht“

(rsn) – Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) kann es einfach nicht lassen. Auch wenn der Etappensieg mit dem rund acht Minuten vor ihm fahrenden Richard Carapaz (EF Education – EasyPost) längst übe

17.07.2024Zimmermann: “Hatte das Privileg mit den Besten der Welt zu fahren“

(rsn) - Für den Tagessieg reichte es nicht, trotzdem war Georg Zimmermann (Intermarche – Wanty) nach der 17. Etappe der 111. Tour de France nicht unzufrieden und über einen Fakt sogar glücklich:

17.07.2024Ein idealer Tag für Fluchtgruppen vor dem großen Finale

(rsn) – Bot sich den Sprintern schon vor zwei Tagen eine letzte Chance, so könnten auf der 18. Etappe der Tour de France entschlossene Ausreißer den Sieg unter sich ausmachen. Die 178,8 Kilometer

17.07.2024Vismas Angriffsplan wurde zum Rettungsanker

(rsn) - Jonas Vingegaard (Visma - Lease a Bike) versuchte auf der 17. Etappe der 111. Tour de France mit Macht, das Ruder noch einmal herumzureißen. Er scheiterte aber erneut an Tadej Pogacar (UAE Te

17.07.2024Red Bull und die (fast) hoffnungslosen Ausreißversuche

(rsn) – Es ist bislang nicht die Tour de France von Red Bull – Bora – hansgrohe. Zuerst verloren sie die nominelle Nummer zwei, Aleksandr Vlasov, durch einen Sturz. Tage später folgte der Ausfa

17.07.2024Hoffnung auf Platz 2 ist für Evenepoel bei der Tour nicht vorbei

(rsn) – Remco Evenepoel (Soudal – Quick-Step) ist auf der 17. Etappe der Tour als 26. über den Zielstrich gerollt und trotzdem war er ein Gewinner: Der Belgier gewann Zeit gegenüber seinen beide

17.07.2024Degenkolb: “125 Kilometer Vollgas - das war krass“

(rsn) –) Richard Carapaz (EF Education – EasyPost) hat die 17. Etappe der 111. Tour de France (2. UWT) in SuperDévoluy gewonnen. Der Ecuadorianer holte sich seinen ersten Tagessieg bei der Tour u

17.07.2024Carapaz komplettierrt in SuperDévoluy seine GT-Sammlung

(rsn) - Die 17. Etappe der 111. Tour de France von Saint-Paul-Trois-Chateaux nach SuperDévoluy wurde zu einer Triumphfahrt von Richard Carapaz (EF Education – EasyPost). Der 31-Jährige setzte sich

17.07.2024Bestätigt: Schachmann verlässt Red Bull - Bora - hansgrohe

(rsn) – Nach Emanuel Buchmann und Lennard Kämna wird auch Maximilian Schachmann das Team Red Bull – Bora – hansgrohe am Ende der Saison 2024 verlassen. Das haben sowohl Ralph Denk als auch das

17.07.2024Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 17. Etappe

(rsn) - 176 Profis aus 22 Teams sind am 29. Juni zur 111. Tour de France (2.UWT) angetreten, darunter acht Deutsche, je drei Österreicher und Schweizer sowie zwei Luxemburger. Hier listen wir auf

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)