Ewan macht´s im zweiten Versuch besser

Finale der 3. Etappe von Tirreno-Adriatico im Video

Foto zu dem Text "Finale der 3. Etappe von Tirreno-Adriatico im Video"
Caleb Ewan (Lotto Soudal) hat die 3. Etappe von Tirreno-Adriatico gewonnen. | Foto: Cor Vos

10.03.2022  |  (rsn) - Caleb Ewan (Lotto Soudal) hat die 3. Etappe von Tirreno-Adriatico gewonnen. Der 27-jährige Australier setzte sich über 170 Kilometer von Murlo nach Terni im Massensprint auf Kopfsteinpflaster vor dem Franzosen Arnaud Démare (Groupama - FDJ) und dem Niederländer Olav Kooij (Jumbo – Visma) durch. Pascal Ackermann (UAE Team Emirates) war auf Rang sechs bester deutscher Profi, Phil Bauhaus (Bahrain – Merida) folgte als Siebter.

Filippo Ganna (Ineos Grenadiers) verteidigte sein Blaues Führungstrikot vor Remco Evenepoel (Quick-Step Alpha Vinyl) und Titelverteidiger Tadej Pogacar (UAE Team Emirates).

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Grand Prix Herning (1.2, DEN)
  • Tour du Finistère (1.1, FRA)
  • Veenendaal-Veenendaal Classic (1.1, NED)
  • Sri Lanka T-Cup (2.2, LKA)
  • Joe Martin Stage Race (2.2, USA)