Nach Sturz bei Mailand-Sanremo

Nizzolo fällt mit Handgelenksbruch für die Klassiker aus

22.03.2022  |  (rsn) - Giacomo Nizzolo (Israel - Premier Tech) hat sich bei einem Sturz im Finale von Mailand-Sanremo einen Bruch im linken Handgelenk zugezogen und fällt für die weiteren Frühjahrsklassiker aus. Wie der Italiener erklärte, sei er in der Abfahrt vom Poggio in einer Haarnadelkurve zu Fall gekommen. Nizzolo erreichte das Ziel auf der Via Roma als Achtzehnter. Bei einem CT-Scan am Montag war die Fraktur festgestellt worden. Der 33-Jährige hatte seine erste Saison für Israel - Premier Tech mit Rang drei bei der Trofeo Alcudia begonnen und als bisher bestes Ergebnis einen zweiten Rang zum Abschluss von Tirreno-Adriatico eingefahren.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine