Roglic gelingt Auftakt nach Maß

Finale des Prologs der Baskenland-Rundfahrt im Video

Foto zu dem Text "Finale des Prologs der Baskenland-Rundfahrt im Video"
Top-Favorit Primoz Roglic (Jumbo - Visma) hat den Auftakt der Baskenland-Rundfahrt 2022 gewonnen. | Foto: Cor Vos

04.04.2022  |  (rsn) - Top-Favorit Primoz Roglic (Jumbo - Visma) ist standesgemäß in die 61. Baskenland-Rundfahrt gestartet. Der Titelverteidiger aus Slowenien entschied das Auftaktzeitfahren in Hondarribia für sich und verwies bei seinem dritten Saisonsieg Remco Evenepoel (Quick-Step Alpha Vinyl) auf den zweiten Platz. Der als letzter Fahrer gestartete Roglic benötigte für den 7,5 Kilometer langen technisch und topgrafisch anspruchsvollen Parcours 9:48 Minuten und war fünf Sekunden schneller als der 22-jährige Belgier.

Dritter wurde mit 16 Sekunden Rückstand Evenepoels französischer Teamkollege Remi Cavagna, gefolgt vom Ineos-Duo Geraint Thomas und Adam Yates sowie Bora-hansgrohe-Kapitän Aleksandr Vlasov, die sämtlich 18 Sekunden langsamer waren. Bester deutscher Starter war Vlasovs Teamkollege Emanuel Buchmann, der mit 33 Sekunden Rückstand auf Rang 28 landete.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Grand Prix Herning (1.2, DEN)
  • Tour du Finistère (1.1, FRA)
  • Veenendaal-Veenendaal Classic (1.1, NED)
  • Sri Lanka T-Cup (2.2, LKA)
  • Joe Martin Stage Race (2.2, USA)