Italiener mit Gesichtsverletzungen

Amstel: Gold Race: Battistella nach Sturz 20 Minuten bewusstlos

11.04.2022  |  (rsn) - Samuele Battistella (Astana Qazaqstan) hat nach einem Sturz beim gestrigen Amstel Gold Race nach eigenen Angaben für rund 20 Minuten das Bewusstsein verloren. Wie der 23-jährige Italiener auf Twitter schrieb, habe er sich dabei auch Gesichtsverletzungen zugezogen. So brach er sich einen Zahn ab und  musste im Krankenhaus mit mehreren Stichen an der Augenbraue und der Oberlippe genäht werden. Das medizinische Personal habe ihm allerdings mitgeteilt, “dass alles ‘okay' sei. Ich muss mich jetzt erholen und unter Kontrolle bleiben“, schrieb Battistella, der nach rund 150 Kilometern des Ardennenklassikers in einem Kreisverkehr zu Boden gegangen war.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.Pro, DEN)
  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)