109. Tour de France

Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 21. Etappe

Foto zu dem Text "Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 21. Etappe"
Michael Woods (Israel - Premier Tech) | Foto: Cor Vos

24.07.2022  |  (rsn) - 176 Profis aus 22 Teams sind am 1. Juli in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen zur 109. Tour de France (1. - 24. Juli / 2. UWT) angetreten. Hier listen wir auf, welche Fahrer wann und aus welchen Gründen die zweite Grand Tour des Jahres vorzeitig beenden mussten.

DNS = Did Not Start (nicht gestartet)
DNF
= Did Not Finish (nicht im Ziel angekommen)
OTL = Over the Limit (Über dem Zeitlimit)

____________________________________________________________________

1. Etappe: Keine Aufgaben

2. Etappe: Keine Aufgaben

3. Etappe: Keine Aufgaben

4. Etappe: Keine Aufgaben

5. Etappe: Jack Haig (Bahrain Victorious / DNF / Sturzverletzungen), Michael Gogl (Alpecin - Deceuninck / DNF / Schlüsselbein- und Beckenbruch)

6. Etappe: Daniel Oss (TotalEnergies / DNS / Sturzfolgen), Alex Kirsch (Trek - Segafredo / DNF / Erschöpfung)

7. Etappe: Keine Aufgaben

8. Etappe: Geoffrey Bouchard (AG2R Citroen Team / DNS / positiver Coronatest), Vegard Stake Laengen (UAE Team Emirates / DNS / positiver Coronatest), Gianni Moscon (Astana / DNF / Erschöpfung), Kevin Vermaerke (DSM / DNF / Sturzfolgen)

9. Etappe: Kasper Asgreen (Quick-Step Aplha Vinyl / DNS / Kniebeschwerden), Guillaume Martin (Cofidis / DNS / positiver Coronatest) und Ruben Guerreiro (EF Education - EastPost / DNS / Erkrankung)

10. Etappe: Alexis Vuillermoz (TotalEnergies / DNS / Fieber), Ben O'Connor (AG2R Citroen Team / DNS / Muskelverletzung), Luke Durbridge (BikeExchange - Jayco / DNS / positiver Coronatest), George Bennett (UAE Team Emirates / DNS / positiver Coronatest)

11. Etappe: Oliver Naesen (AG2R - Citroën / DNF / ), Mathieu van der Poel (Alpecin - Deceuninck / DNF / )

12. Etappe: Keine Aufgaben

13. Etappe: Warren Barguil (Arkéa - Samsic / DNS / positiver Coronatest), Victor Lafay (Cofidis / DNF / Erkrankung)

14. Etappe: Keine Aufgaben

15. Etappe: Primoz Roglic (Jumbo - Visma / DNS / Sturzfolgen), Simon Clarke (Israel - Premier Tech / DNS / positiver Coronatest), Magnus Cort (EF Education - EasyPost / DNS / positiver Coronatest), Steven Kruijswijk (Jumbo - Visma / DNF / Sturzverletzungen), Michael Morkov (Quick-Step Alpha Vinyl / OTL)

16. Etappe: Jakob Fuglsang (Israel - Premier Tech / DNS / Sturzfolgen), Lennard Kämna (Bora - hansgrohe / DNS / Erkältung), Mikael Cherel (Ag2R Citroen / DNS / positiver Coronatest), Aurelien Paret-Peintre (AG2R Citroen / DNS / positiver Coronatest), Max Walscheid (Cofidis / DNS / positiver Coronatest), Marc Soler (UAE Team Emirates / OTL)

17. Etappe: Tim Wellens (Lotto Soudal / DNS / positiver Coronatest), Rafal Majka (UAE Team Emirates / DNS / Muskelfaserriss), Fabio Felline (Astana Qazaqstan / DNF / )

18. Etappe: Imanol Erviti (Movistar / DNS / positiver Coronatest), Damiano Caruso (Bahrain Victorious / DNS / positiver Coronatest), Chris Froome (Israel – Premier Tech / DNS / positiver Coronatest)

19. Etappe: Enric Mas (Movistar / DNS / positiver Coronatest)

20. Etappe: Nathan Van Hooydonck (Jumbo - Visma / DNS / Familiäre Gründe)

21. Etappe: Michael Woods (Israel - Premier Tech / DSN / positiver Coronatest), Guillaume Boivin (Israel - Premier Tech/ DSN / Erkrankung), Gorka Izagirre (Movistar / DSN / Renneinsatz am Montag in Spanien)

Mehr Informationen zu diesem Thema

07.07.2023Pech mit der Kette bringt Cavendish um den Rekordsieg

(rsn) – Es hat nicht viel gefehlt, um das Märchen perfekt zu machen. Am 7. Juli 2007 gab Mark Cavendish, damals noch im Trikot von T-Mobile, sein Debüt der Tour de France. Den Prolog in London bee

12.06.2023Van Aert kritisiert Netflix-Serie: “Zielt auf Aufreger ab“

(rsn) – Am vergangenen Donnerstag ist die von vielen Fans lange erwartete Netflix-Serie ´Tour de France: Unchained´ veröffentlicht worden, die hinter die Kulissen der Frankreich-Rundfahrt 2022 bl

02.03.2023Trailer zur Netflix-Serie über die Tour de France veröffentlicht

(rsn) – Den Titel, “Tour de France: Unchained“, hatte Netflix bereits vor einigen Tagen veröffentlicht. Jetzt folgte auch der erste Trailer zu der Doku-Serie, die aus acht Teilen bestehen und v

16.12.2022Sagan hat van Aert noch nicht vergeben

(rsn) – In einem Gespräch mit der italienischen Sportzeitung Gazzetto dello Sport hat Peter Sagan (TotalEnergies) deutlich gemacht, dass er Wout van Aert (Jumbo – Visma) noch nicht für dessen ve

23.11.2022Aktivisten der “Letzten Generation“ bekommen 500-Euro-Strafe

(rsn) – Dreimal kam das Peloton bei der Tour de France 2022 aufgrund von Protesten durch Klima-Aktivisten und Klima-Aktivistinnen kurz zum Stillstand: Zunächst auf der 10. Etappe auf dem Weg nach M

17.11.2022Pogacar: “Evenepoel ist vielleicht sogar stärker als ich“

(rsn) – Mit nicht weniger als 16 Siegen war Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) auch im Jahr 2022 eine der dominierenden Figuren des Radsports. Der 24-jährige Slowene gewann bedeutende Eintagesrennen

03.11.2022CAS bestätigt Quintanas Tour-Disqualifikation

(rsn) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat die Entscheidung des  Radsportweltverbands UCI bestätigt, der Nairo Quintana (Arkea – Samsic) nachträglich von der Tour de France 2022 disquali

29.08.2022Geschke: “Jedes Bergtrikot am Straßenrand motivierte mich“

(rsn) - Ganz allein erreichte Simon Geschke, der Kapitän der Deutschen Nationalmannschaft, das Ziel der finalen 4. Etappe in Stuttgart. Der Freiburger kam 7:07 Minuten nach Tagessieger Pello Bilbao (

13.08.2022Von Corona genesen: Froome und Woods starten bei Vuelta

(rsn) – Sowohl Chris Froome als auch Teamkollege Michael Woods haben sich von ihrer Corona-Infektion erholt, die sie sich bei der Tour de France zugezogen hatten. Die beiden Fahrer von Israel - Prem

05.08.2022Zwei Wochen vor Vuelta-Start: Roglic trainiert wieder

(rsn) – Zwei Wochen vor dem Start der Vuelta a Espana hat Primoz Roglic wieder das Straßentraining aufgenommen. Der dreimalige Gesamtsieger der Spanien-Rundfahrt war auf der 5. Etappe der Tour de

31.07.2022Van Vleuten auf völlig anderem Level - wie geht das?

(rsn) – Der Solo-Coup von Annemiek van Vleuten (Movistar) auf der Königsetappe der Tour de France der Frauen hat bei den Beobachtern einmal mehr für große Augen und offene Münder gesorgt. Die 3

31.07.2022Von einem “toten Fisch“ und völlig leergefahrenen Körpern

(rsn) – Die Königsetappe der Tour de France der Frauen hat für riesige Abstände unter den Protagonistinnen gesorgt. Annemiek van Vleuten (Movistar) scheint ihren Gesamtsieg schon vorzeitig perfek

Weitere Radsportnachrichten

29.05.2024Hammond neuer Sportdirektor bei Bora - hansgrohe

(rsn) – Roger Hammond wird zum 1. Juni die Gruppe der Sportdirektoren bei Bora – hansgrohe verstärken. Wie der deutsche Rennstall erklärte, soll der 50-jährige Brite, der bis Ende 2023 in diese

29.05.2024Miguel Angel Lopez rückwirkend für vier Jahre gesperrt

(rsn) – Der frühere Astana-Profi Miguel Ángel López ist wegen Dopings beim Giro d´Italia 2022 für vier Jahre gesperrt worden. Dieses Urteil des UCI-Anti-Doping-Tribunals teilte der Radsportwelt

29.05.2024Girmay krönt perfekte Vorstellung seines Teams, Hirschi Dritter

(rsn) – Nachdem er bei Rund um Köln (1.1) gegen Casper van Uden (dsm-firmenich) den Kürzeren gezogen hatte, war Biniam Girmay (Intermarché – Wanty) beim Circuit Franco-Belge (1.Pro) nicht zu sc

29.05.2024Martinez auch durch Sturz nicht zu stoppen, Mühlberger 5.

(rsn) – Lenny Martinez (Groupama – FDJ) hat eine weitere Kostprobe seines Könnens abgeliefert und sich souverän die 4. Ausgabe der Mercan´Tour Classis Alpes-Maritimes (1.1) gesichert. Der 20-j

29.05.2024Österreichs einzige Frauen-Rundfahrt startet in Herzogenburg

(rsn) - Nach einem Jahr Pause findet von 30. Mai bis 2. Juni die NÖ Womens Kids Tour statt, ein viertägiges Elite-Etappenrennen für Frauen verbunden mit einer Nachwuchs-Rundfahrt, wobei sowohl Mäd

29.05.2024Roglic vs. Pogacar & Vingegaard: “Machbar, aber ganz enge Kiste“

(rsn) – Am Sonntag wird Primoz Roglic sein Comeback geben. Knapp zwei Monate nach dem schweren Massensturz in einer Abfahrt auf der 4. Etappe der Baskenland-Rundfahrt kehrt der Slowene für Bora –

29.05.2024Tour de Suisse mit Titelverteidigern Skjelmose und Reusser

(rsn) – Am 9. Juni startet die 87. Tour de Suisse (2.UWT) in Vaduz mit einem 4,8 Kilometer langen Prolog, eine Woche später beginnt in Villars-sur-Ollon die Schweiz-Rundfahrt der Frauen. In beiden

29.05.2024Das Critérium du Dauphiné im Rückblick: Die letzten 10 Jahre

(rsn) - Das Critérium du Dauphiné hat sich in den letzten Jahren als wichtigste Vorbereitungsrundfahrt für die Tour de France etabliert. radsport-news.com blickt auf die letzten zehn Austragungen

29.05.2024Gall fährt nun doch wieder Tour de Suisse statt Dauphiné

(rsn) – Felix Gall (Decathlon – AG2R) wird ab Sonntag nicht wie geplant beim Critérium du Dauphiné seine Generalprobe für die Tour de France bestreiten, sondern wie im Vorjahr eine Woche späte

29.05.2024Radsport live im TV und im Ticker: Die Rennen des Tages

(rsn) – Welche Radrennen finden heute statt? Wo und wann kann man sie live im Fernsehen oder Stream verfolgen? Und wo geht´s zum Live-Ticker? In unserer Tagesvorschau informieren wir über die w

28.05.2024Gianetti: “Jetzt sind wir bereit für die Tour de France“

(rsn) – Den ersten Teil seines großen Plans, als erster Fahrer nach Marco Pantani 1998 im Lauf einer Saison das Double aus dem Giro d’Italia und der Tour de France zu gewinnen und damit ein weite

28.05.2024Grande Partenza 2026 in Albanien?

(rsn) – Kurz nach dem Finale des 107. Giro d’Italia, der am Sonntag in Rom mit dem überlegenen Gesamtsieg von Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) endete, kursieren bereits zahlreiche Berichte über

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine